Öko- Fair, das sind WIR!

Am 28.09.2020 war es soweit. Wir, der Kindergarten St. Monika wurde zertifiziert zur Öko-Fairen Kita. Angefangen hat dies vor einigen Monaten, als ein paar Erzieherinnen aus dem Verbund sich zu einem Arbeitskreis entschlossen haben. Es wurden sich Gedanken zum Thema Nachhaltigkeit gemacht und wie eine Umsetzung für unsere Einrichtungen aussehen könnte. Mit diesen Ideen und Anregungen kamen die Erzieherinnen in den Alltag der Kinder zurück. Im Zusammenhang mit dem Bistum Münster entstand ein Öko- Fairer Arbeitskreis, um die Zertifizierung zur „Öko-Fairen Kita“ anzustreben.

Nach und nach haben wir die Kinder für das Thema sensibilisiert und einen bewussten Umgang entstehen lassen. Dazu gehörten Themen, wie Strom und Wasser sparen, saisonale und regionale Lebensmittel zu kaufen, Naturbewusstsein schaffen, Mülltrennung und auch Lebensmittel anzubauen. Gemeinsam mit den Kindern haben wir zum Beispiel Kartoffeln geerntet, Kräuter angepflanzt, Naturräume entstehen lassen und zu pflegen, oder Müll auf dem Außengelände gesammelt. Auch im Freispiel wurde häufig von den Kindern nach dem Motto: „Nicht verschwenden,- wieder verwenden“ gearbeitet. So hat das Thema „Nachhaltigkeit“ eine hohe Bedeutung in unserem Alltag bekommen und ist nun ein Teil unserer Arbeit.

In einem Gottesdienst durften wir mit Kindern, Erzieherin und weiteren Personen eine wichtigen Moment erleben. Herr Hollenhorst, von der Weltkirche Münster überreichte uns die Zertifizierung zur „Öko- Fairen Kita“. Weiterhin wollen wir uns mit den Kindern, mit diesen wichtigen Themen der Nachhaltigkeit beschäftigen und intensiver ausbauen. Wir freuen uns sehr über dieses Ereignis und sind gespannt, was die weitere Zeit mit sich bringt.

Ein schöner Tag mit einer wertvollen Bedeutung für Kita und Kind.