Adventszeit in der Kita St. Marien

Liebe Eltern,

die Advents-/ und Weihnachtszeit ist immer eine besondere Zeit. Diese stimmungsvollen Wochen im Advent sind für unserer Kita-Kinder von Vorfreude auf Weihnachten geprägt.

Viele Geheimnisse, die Düfte von Tanne und Plätzchen und vieles mehr… ziehen häufig durch unseren Kindergarten und lassen die Vorfreude auf Weihnachten wachsen. In allen Gruppen werden täglich die Kerzen des Adventskranzes angezündet. Wir singen viele Adventslieder und der Besuch des Nikolauses darf natürlich nicht fehlen.

Wir wissen alle, dass ein Adventskalender die Zeit des Wartens auf Weihnachten verkürzen kann. Wir haben im Flur zur Sonnengruppe für Ihre Kinder eine Landschaft aufgebaut, die den weiten Weg von Maria und Josef nach Bethlehem darstellt. Ihre Kinder dürfen die Figuren jeden Tag ein Stückchen weiter stellen. So kommen sie dem Stall Tag für Tag ein Stückchen näher.

Eine weitere Rolle spielen in diesem Jahr die 24 Geschichten des Bären Mischas. In allen Gruppen werden die Erlebnisse des Bären Tag für Tag erzählt. In den Geschichten von Ingrid Uebe und Susanne Mais macht sich der Bär Mischa mit einem Rucksack auf nach Bethlehem, um dem Christkind Geschenke von den Tieren zu bringen. Jedes Tier, das er auf seinem Weg trifft, gibt ihm sein kostbarstes Geschenk für das Christkind mit.

Das Jahresende ist auch immer eine Zeit DANKE zu sagen. Wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen, liebe Eltern, für die tolle Zusammenarbeit bedanken. Für das Vertrauen, welches Sie uns, besonders in diesem Jahr, schenken. Besonders bei den neuen Familien möchten wir uns für das Vertrauen bedanken. Sie geben uns das Liebste, was Sie haben und wir können und dürfen Sie leider kaum mit in unsere Arbeit unseres Kita-Alltags mit einbeziehen. Das tut uns sehr leid. 

Wir freuen uns auf das neue Jahr 2021, und hoffen sehr auf 365 erfüllte und glückliche Tage.

Kirsten Altenbockum