Die Ostergeschichte mit allen Sinnen

Die biblische Geschichte rund um die Ostertage hat viele verschiedene Stimmungen. Einige dieser Stimmungen haben wir mit den Kindern aufgegriffen.

Unserer jüngsten Kinder haben die Palmensonntag-Geschichte nachgespielt. Zuerst wurde das  Schaukelpferd zum Esel und es wurde kräftig das Lied  „Jesus zieht in Jerusalem ein, Hosianna“ gesungen. Nach und nach wurden von den Kindern Kostüme und Requisiten mit in das Rollenspiel eingebaut. Ein richtiger Palmenumzug konnte so auf dem Spielplatz mit den Kindern gefeiert werde.

In einer anderen Ecke unseres Kindergartens wurde mit den Kindern eine Osterkrippe erstellt. Tag für Tag wurde die Ostergeschichte mit den Kinder kindgerecht erzählt und dazu entwickelte sich die österliche Krippenlandschaft immer weiter.

Aber auch die Geschichten rund um den „Oserhasen“ fanden ihren Platz…und der Spaziergang in den Osterwald durften auch in diesem Jahr nicht fehlen.

 

 

Datenschutz
, Inhaber: Katholische Kirchengemeinde St. Felizitas (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: Katholische Kirchengemeinde St. Felizitas (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.