Endlich wieder Sommerfest

Nach 2 Jahren ohne Sommerfest im Kindergarten St. Monika am Hüwel, Corona geschuldet, wurde dies am Sonntag in großem Rahmen nachgeholt. Eingeladen waren auch alle Kindergartenabgänger von 2019-2021, die ohne ein gemeinsames Fest die KiTa verlassen hatten.

Gestartet wurde am Hüwel Sportplatz mit einem Sponsorenlauf. Ehemalige und jetzige Kindergartenkinder liefen bei strahlendem Sonnenschein Runde um Runde für den guten Zweck; ein Teil der Einnahmen wird der Ukraine Hilfe gespendet, der andere Teil kommt dem Kindergarten zu Gute. Es war ein riesen Spaß und man konnte viel Ehrgeiz in den Gesichtern der Kinder erkennen.

Auf dem Kindergartengelände konnte man sich am Hot-Dog Stand oder am Kuchenbuffet, der von den Eltern gebacken wurde, stärken. Dank des Fördervereins gab es eine Hüpfburg und einen Zauberer.

Es war viel Zeit zum Toben, Spielen und für Gespräche.

Ob groß, ob klein, man sah in strahlende Gesichter. Ein rundum gelungenes Fest.