Hallo liebe Kinder und liebe Eltern,

hier kommt ein neuer Gruß aus dem Kindergarten für euch.

Wie schön, dass schon so viele von euch Steine bemalt haben.                           Unsere Steinkette wird immer länger und bunter. Mal schauen, ob wir es wirklich bis zur Kirche schaffen?! Da haben wir noch     einen weiten Weg vor uns und ihr dürft gerne mehrere Steine bringen – gemeinsam schaffen wir das.

 

 

René hat mit ein paar Kindern einen Fledermauskasten gebaut, den wir an unsere Mauer hängen werden. Wir haben gelernt, dass knapp 20 Fledermäuse in dem Kasten leben können und jedes Fledermausweibchen nur ein Junges pro Jahr gebärt. Das ist ganz schön wenig. Fledermäuse mögen kein Licht, daher hat der Kasten nur von unten eine Einflugschneise und ist ansonsten komplett dunkel. Unser Garten ist perfekt für die Fledermäuse: wir haben Minze, Melisse, Salbei, Boretsch, Brombeere, Hasel und Obstbäume, von denen sie sich unter anderem ernähren. Hoffentlich gefällt ihnen der Kasten und unser Garten, sodass schnell Fledermäuse einziehen.

 

 

 

 

Außerdem blüht unser Kastanienbaum so wunderbar, dass wir euch davon auch gerne ein Foto zeigen möchten.

 

Im Herbst werden wir sicher wieder viele Kastanien sammeln können.

Herzliche Grüße von den Kindern und Erzieherinnen der Notbetreuung