Gartenaktion zum Kita- Start

Willkommen zurück im neuem Kindergartenjahr. Wir begrüßen alle Familien, Kinder und Erzieher/innen herzlich und freuen uns auf ein neues Kindergartenjahr mit Ihnen und Ihren Kindern.

In den Ferien ist unser Außengelände so richtig aufgeblüht, leider haben auch Unkraut und Büsche kein stopp gefunden. Dies bot sich gut an, um eine Gartenaktion mit Familien, Kindern und Erziehern zu starten.

Auch im Freispiel bereitete es den Kindern bereits viel Freude die Hochbeete wieder herzurichten, das erste Gemüse, wie Kartoffeln zu ernten und bei der Gartenarbeiten mit zu helfen. Auch das Biotop wurde bereits gemeinsam mit den Kindern wieder von Unkraut und Algen befreit. Viel mehr Spaß macht dies jedoch , wenn Mama oder Papa dabei sind.

Am Nachmittag haben uns dann einige Familien unterstützt und gemeinsam haben wir viel geschafft. Es wurde Unkraut gezupft, gefegt, Büsche zugeschnitten oder auch die Hochbeete wurden nochmal schön gemacht. Es herrschte eine schöne Atmosphäre und auch die Kinder haben fleißig mit angefasst. Es hat uns viel Freude bereitet und wir danken für die vielen fleißigen Hände, den Einsatz und die Unterstützung. Mit Kaffee, Wasser und Kuchen haben wir den Nachmittag ausklingen lassen.

Damit die Kinder überhaupt gut mit anfassen und ihren Unkraut auch selber entsorgen konnten, hat der Förderverein uns mehrere Kinderschubkarren spendiert. Die robusten Schubkarren kamen sofort zum Einsatz und wurden von den Kindern benutzt. Wir bedanken uns hier für die Schubkarren.

Es stehen noch weitere Gartenaktionen an. Wir freuen uns auf gemeinsame Nachmittage mit Ihnen und Ihren Kindern. Wir bieten dies an mehreren Tagen an, damit es auch „coronagerecht“ stattfinden kann und der Garten nicht überfüllt ist.

Vielen Dank für die Unterstützung.