Kath. Kindergarten St. Monika

Marleen Deipenbrock

Marleen Deipenbrock

Einrichtungsleistung, St. Monika / Trägervertretung durch Frau Püning & Herr Lohmann

„Jede eigene Erfahrung, die wir sammeln, ist ein kleines Unikat in der Schatzkiste unseres Lebens.“

Am Hüwel 42, 59348 Lüdinghausen

0259170737

Email schreiben

Mo.: 07:00 Uhr – 17:00 Uhr

Di.: 07:00 Uhr – 16:00 Uhr

Mi.: 07:00 Uhr – 16:00 Uhr

Do.: 07:00 Uhr – 17:00 Uhr

Fr.: 07:00 Uhr – 14:00 Uhr 

Plätze: 57

Gruppen: 4

Alter: 1-6

Einblick in unsere Konzeption

Unsere Kindertageseinrichtung liegt zwischen Lüdinghausen und Seppenrade am Fuße eines Wohngebiets „Am Hüwel“. Das Wohngebiet hat einen starken Gemeinschaftssinn und wir genießen eine gute Zusammenarbeit mit der Hüwelgemeinschaft. Der Kindergarten grenzt an ein Waldgebiet und die Lage bietet eine kinderfreundliche und wenig befahrene, ruhige Umgebung.

Damit die Kinder zu selbstbewussten und kommunikativen Persönlichkeiten werden, ist die Mitbestimmung ein Grundstein unserer Arbeit. Daher ist die Freispielphase, ein grundlegender Bestandteil unserer Arbeit. Wir möchten, dass sich die Kinder zu freien, autonomen und selbstbestimmten Persönlichkeiten entwickeln. Sie können in der Freispielphase die verschiedenen Funktionsbereiche der drei Gruppen mit dessen jeweiligem Themenschwerpunkt nutzen und werden von den Fachkräften begleitet und unterstützt.

Die Bedürfnisse und Fragen der Kinder werden bei uns ernst genommen, wir versuchen daraus Fragen für unsere Arbeit abzuleiten, die Fragen am Kindergartenalltag aufzugreifen und gemeinsam Lösungswege zu finden. Die Zusammenarbeit mit den Familien und anderen Institutionen gehört zum pädagogischen Alltag.

Eltern werden auf Möglichkeiten und Ereignisse, durch Einzelgespräche, Elternabende, Aushänge und Mails stetig informiert und bei den jährlich stattfindenden Familienfesten wird der Zusammenhalt der Elternschaft und die Identifikation mit dem Kindergarten intensiviert. Die Zusammenarbeit mit den einzelnen Familien ist uns sehr wichtig, damit eine vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft entsteht. Wir arbeiten in enger Kooperation miteinander und verstehen uns als familienergänzende und unterstützende Einrichtung.

 Eigene Küche / Essenslieferung etc.

Kinder erleben und lernen in der Übermittagsbetreuung… „Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von dir, hast auch unser nicht vergessen, lieber Gott, wir danken Dir!“ So beginnen wir jeden Mittag um 12:30 Uhr mit einem kurzen Tischgebet und fangen dann an zu essen. Die U3 Kinder essen bereits um 11:30 Uhr, da sie jeden Mittag noch etwas Schlaf benötigen.

Die Kinder bekommen jeden Mittag eine warme, frisch zubereitete Mahlzeit, von unserer Kochfrau. Nach dem Essen findet sich für jedes Kind eine Lieblingsschlafhöhle, eine ruhige Ecke zum Spielen, ein Platz des „Aufgehobenseins“ in einer gemütlichen Vorleserunde oder einfach mal Zeit zum Kuscheln mit der Erzieherin. Gestärkt und ausgeruht starten die Kinder dann um 14 Uhr in den Nachmittag. Gemeinsam schmeckt´s am besten!

Aktuelles

Zoo Besuch

Zoo Besuch

Ein privater Spender ermöglicht 33.333 Schülern und Kita-Kindern einen...

mehr lesen
Zoo Besuch

Zoo Besuch

Ein privater Spender ermöglicht 33.333 Schülern und Kita-Kindern einen...

mehr lesen

Wichtige Termine

25.08.2021 / 19:30 Uhr
Elternabend Maxi- Kinder
02.09.2021 / 20:00 Uhr
Elternversammlung
03.10.2021
Erntedankfest / Gottesdienst
05.12.2021 (2. Advent)
Winter / Weihnachtsfest

Schliesstage

Entfällt dieses Jahr
Fortbildungswoche
23.12.2021 - 02.01.2022
Weihnachtsferien
27.05.2022
Brückentag (Christi Himmelfahrt)
17.06.2022
Brückentag (Fronleichnam)
18.07. - 29.07.2022
Sommerferien

Kontaktformular

Bitte anklicken