Im Laufe der Fastenzeit besuchten die größeren Kinder unserer Kita zwei mal die St. Felizitas Kirche. Unsere Erzieherin Marion führte mit den Kindern eine Kirchenführung durch. Angefangen an den breitesten Kirchensäulen Europas ging es zur Figur unserer Namenspatronin, Felizitas. Der Altarraum wurde „unter die Lupe“ genommen und natürlich durfte ein Blick vom Predigtstuhl in den Kirchenraum nicht fehlen.

Beim zweiten Besuch hat unsere Pastoralreferentin, Alice Zaun, mit den Kindern den Kreuzweg Jesu nachgestellt und erzählt. Grundlage waren die Bilder des Kreuzwegs, die die Wände der St. Felizitas Kirche zieren. Viele Symbole verdeutlichten den Kindern die Geschichte zusätzlich.

Am diesjährien Gründonnerstag ging es für die Kinder und Erzieherinnen der Zwergen-/ und Sternengruppe traditionell in den Osterwald. Voller Vorfreude hofften Groß und Klein den Osterhasen zu finden. Leider waren wir wieder zu spät. Aber er hatte für jedes Kind und die Erzieherinnen ein kleines Geschenk versteckt.