In 72 Stunden die Welt ein wenig besser machen

so lautete das Ziel der bundesweiten 72 Stunden Aktion des BDKJ

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Dorfranderholung und der Kolpingjugend Seppenrade haben sich während des Wochenendes für unseren Kindergarten engagiert. Das „vordere“ Gelände des Kindergartens wurde zur Mollstraße hin erweitert, Hecken umgepflanzt und Zäune gesetzt. Der neue Spielbereich soll besonders für die U3 Kinder sein und verfügt nun dank der Ehrenamtlichen über einen großen Sandkasten, eine Matschecke, eine Bobbycarbahn, einen Balancierbalken und Versteckmöglichkeiten. Darüber hinaus wurden alte Büsche entfernt und neuer Rasen gesät.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Aktiven und Mitwirkenden für diese überaus gelungene Aktion!

Darüber hinaus möchten wir ein herzliches Dankeschön an EDEKA Neuhäuser für den gespendeten Aufschnitt, Bäckerei Holtermann für die Brötchen, Fleischerei Vormann für die Würstchen, Holzscheune Merfeld für Holz und Firma Ribbrock aus Waltrop für die Baumstümpfe bedanken! Ohne die vielen Spenden hätte die Aktion nicht in diesem Maße stattfinden können!